HOTEL SONNENHOF

Buchungsmodalitäten


Wichtige Informationen
Alle unsere Zimmer sind Nichtraucherzimmer. Geraucht werden darf in der Dorfdiele, die täglich ab 10:00 Uhr geöffnet ist, sowie im Almenrausch.

In diesem Magazin finden Sie alle Sonnenhof-Pauschalen für das Kalenderjahr 2018. Zu den Sonnenhof-Pauschalen haben Sie teilweise die Möglichkeit, Sonderprogrammpunkte gegen einen Aufpreis hinzuzubuchen. Diese Sonderprogrammpunkte beinhalten zumeist einen Live-Auftritt mit Autogrammstunde mit einem Star der deutschen Schlager- und Volksmusikszene. Bitte geben Sie bei Buchung dieser Angebote immer das jeweilige Kennwort, beispielsweise „Sommerurlaub mit Andrea Berg“ an.

Ständig aktuelle News und Angebote rund um den Sonnenhof finden Sie im Internet unter www.ferber-erleben.de oder über das Social Network www.facebook.com/erlebnishotel.sonnenhof.

Für Druckfehler im Programm übernehmen wir keine Gewähr. Programmänderungen sind jederzeit möglich.

Buchungsmodalitäten
Alle Preise verstehen sich pro Person im Doppelzimmer inklusive Vollpension und Programm. Die Preise beziehen sich auf die Kategorie „Standard“. Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Telefon (außer Gästehäuser) und TV ausgestattet. Sollten Sie sich für Zimmer einer anderen Kategorie entscheiden, erhöht sich der Preis. Die jeweiligen Aufschläge sowie Details zu den unterschiedlichen Zimmerkategorien im Hotel Sonnenhof, der Lodge Montana und dem Landhaus finden Sie ab Seite 90.

Sollte die gebuchte Pauschale nicht anders beschrieben sein, ist bereits die Vollverpflegung „Tradition“ mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen enthalten. Diese und weitere Varianten unserer Speisearrangements mit Aufpreis finden Sie ab Seite 96.

Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Treffen Sie diese auf dem nebenstehenden Anmeldebogen. Wunschzimmer werden bestätigt, können aufgrund unvorhergesehener Ereignisse jedoch auch geändert werden. Die Rechnung ist als Sammelrechnung auf den Besteller ausgestellt. Die Bezahlung des Pauschalbetrages erfolgt am Anreisetag per EC-Karte oder Bargeld.

Sollte sich der Mehrwertsteuersatz ab 01.01.2018 erhöhen, gilt der neue Mehrwertsteuersatz als vereinbart und der daraus resultierende, erhöhte Endpreis wird geschuldet.

Reiserücktritt
Wir bieten Ihnen an, dass wir die bei einem Reiserücktritt anfallenden Stornokosten gegen Zahlung eines Betrages von 5,00 € pro Person erlassen. Bei Stornierung ab 20 Tagen vor Reiseantritt fällt jedoch zusätzlich ein einmaliger Eigenanteil von 15,00 € pro Person an. Ausgenommen vom Erlass sind die Eintrittskarten für Theater- und Konzertveranstaltungen eines Sonderprogramms, die im betreffenden Pauschalpreis enthalten sind, sowie die Anzahlung für die „Heimspiel“- und Silvesterprogramme.

Sie müssen sich spätestens bei der Reservierung für unser Angebot entschieden haben. Ansonsten bitten wir um Verständnis, dass wir Ihnen Stornokosten in Rechnung stellen müssen.

Voraussetzung für den Erlass der Stornokosten ist, dass die Reise des betreffenden Gastes nicht planmäßig durchgeführt werden kann, weil er selbst oder eine Risikoperson bis zum Reisedatum von einem der nachstehenden Ereignisse betroffen ist:

A.: a) schwere Unfallverletzung
b) unerwartet schwere Erkrankung
c) unerwartete Verschlechterung einer bestehenden
Krankheit
d) Schwangerschaft
e) erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer,
Elementarereignis oder vorsätzlicher Straftat
eines Dritten

Die Risikopersonen:
B.: a) direkte Angehörige der betreffenden Person
b) der Lebenspartner der betreffenden Person
c) diejenigen, die minderjährig oder pflegebedürftige
Angehörige, die nicht mitreisen, betreuen müssen.

C.: Sie sind zu folgender Obliegenheit verpflichtet:
Betten oder einzelne Zimmer müssen unverzüglich nach Bekanntwerden formfrei storniert werden, um den Schaden für das Hotel Sonnenhof möglichst gering zu halten (kurzfristig auch telefonisch). Spätestens am Anreisetag sind die Ursachen gemäß Ziffer A. a.-d. durch ärztliches Attest und Gründe aus Ziffer A. e. schriftlich nachzuweisen.

Wird eine dieser Obliegenheiten verletzt, so kann das Hotel Sonnenhof die Stornokosten gemäß ihren Geschäftsbedingungen in voller Höhe berechnen. Die Stornierung muss vor dem Reiseantritt, also vor dem Eintreffen im Hotel, erfolgen. Eine Stornierung erst bei der Anreise ist nicht möglich. Sofern nach Antreten der Reise ein Reiseabbruch aus Gründen gemäß Ziffer A. erfolgt, werden die nicht in Anspruch genommenen Leistungen nicht vergütet, sondern in Form eines Reisegutscheins angerechnet. Dieser Gutschein hat die Gültigkeit von 2 Jahren.

After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...